Home » Versorgungsbedarf Und Subjektive Sichtweisen Schizophrener Patienten in Gemeindepsychiatrischer Betreuung: Evaluationsstudie Im Jahr Nach Klinikentlassung in Der Region Dresden by Thomas W. Kallert
Versorgungsbedarf Und Subjektive Sichtweisen Schizophrener Patienten in Gemeindepsychiatrischer Betreuung: Evaluationsstudie Im Jahr Nach Klinikentlassung in Der Region Dresden Thomas W. Kallert

Versorgungsbedarf Und Subjektive Sichtweisen Schizophrener Patienten in Gemeindepsychiatrischer Betreuung: Evaluationsstudie Im Jahr Nach Klinikentlassung in Der Region Dresden

Thomas W. Kallert

Published December 1st 2000
ISBN : 9783798512634
Hardcover
237 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die vorgelegte empirische Studie ist dem bisher in Deutschland vernachlassigten Bereich evaluativ verstandener psychiatrischer Versorgungsforschung zuzuordnen.Es werden - orientiert an der Relevanz fur die Betreuungpraxis - die Bedurfnisse der Patienten nach Hilfe und Unterstutzung, Selbstwahrnehmung der psychopathologischen Symptomatik, Rehabilitationsvorstellungen und Behandlungsbewertung untersucht.Die Resultate dieser internationalen methodischen Standards genugenden Mehr-Ebenen-Betrachtung munden in die Formulierung von Anforderungen an die gemeindepsychiatrische Betreuung schizophren Erkrankter.